Skipass
Sicht auf Todtnauberg von Kapellenabfahrt

Todtnauberg Das Skidorf am Südhang des Feldbergs

Berge, Schnee und Sonnenschein. Das alles auf 1.000 bis 1.400 m ü. M. in einem Hochtal, ohne Durchgangsverkehr, an der Südseite des Feldbergs, mitten im Schwarzwald. Schöner geht’s nicht. Das Skigebiet bietet eine gute Mischung aus großzügigen Carvinghängen, niveauvollen Pistenabfahrten und langen Skirouten. 13 km Skivergnügen. Und egal an welchem Lift Du aussteigst, es erwartet Dich immer eine begeisternde Aussicht über die Höhen des Schwarz(weißen)Waldes. 

 

Höhenlage: 1.000m -1.400 m

Liftanlagen: 6

Pistenlänge: 13 km

Öffnungszeiten: täglich von 9.00-16.30 Uhr

Schneebericht Todtnau

Schneehöhe

Schnee Icon

0 bis  1 cm

Lifte in Betrieb

Lift Icon

0 von  22

gespurte Loipen

Loipe Icon

0 von  14

letzte Aktualisierung: 21. Nov 2018 - 08:39

vollständigen Schneebericht zeigen
ski

Skigebiet Todtnauberg

Es erwarten Dich sechs Skilifte und 16 verschiedene Abfahrten, welche alle SIS (Stiftung Sicherheit im Skisport) geprüft sind. Von Anfängerabfahrten bis zu der anspruchsvollen und beschneiten FIS-Piste ist für jeden was dabei. Wer eine Pause machen möchte oder seine Abfahrt beendet hat, kann auf einen Einkehrschwung im bewirteten Liftstüble, dem Bistro „Bergrausch“ oder der Weiler Skihütte vorbei.

Dank der Flutlichtanlage können Wintersportler am Kapellenlift bis spät abends den Winterspass genießen. Für Abwechslung sorgen der Freeride-Hang und der Beginner-Funpark. Am Bucklift stehen neben dem Förderband mit Flutlicht, ein Skitunnel sowie ein Bistro und Free Wifi zu Verfügung.

Preise Todtnauberg 2018/19

  Erwachsene Kinder/ Jugendliche Jg. 2000-2011
Vormittagskarte bis 13 Uhr 22,00 € 12,00€
Tageskarte 31,00 € 18,00 €
2 Stundenkarte 20,00 € 10,00 €
3 Stundenkarte 22,00 € 12,00 €
4 Stundenkarte 24,00 € 14,00 €
Abendkarte * 18,00 € 10,00 €

*16.30 - 21.30 Uhr, Flutlicht jeden Mittwoch, Donnerstag und Freitag

bus

Anfahrt

Anfahrt mit Bus & Bahn:
Vom Freiburger Hauptbahnhof erreicht man Todtnauberg im Stundentakt in ungefähr einer Stunde Fahrzeit. Zunächst geht es mit der Höllentalbahn nach Kirchzarten und von dort weiter mit der Buslinie 7215 nach Todtnauberg.

Anfahrt mit dem PKW:
Von Westen:  Ab der Autobahnausfahrt Freiburg-Mitte von der A 5 durchquert man Freiburg auf der B 31, bevor man diese bei der Ausfahrt Richtung St. Peter/ Stegen/ Todtnau/ Oberried/ Kirchzarten verlässt. Es geht weiter auf der kurvigen L 126 über Oberried, Passhöhe Notschrei und Muggenbrunn. Die Fahrzeit ab Freiburg beträgt ungefähr 40 Minuten.
Von Osten: Ab der Autobahnausfahrt Geisingen oder Bad Dürrheim von der A 81 folgt man der B 31 nach Titisee und von dort weiter auf der B 317 über den Feldberg bis nach Todtnau. In Todtnau rechts Richtung Freiburg/ Todtnauberg abbiegen und der Straße ca. 5 Kilometer folgen bis rechts die Straße nach Todtnauberg abzweigt. Die Fahrzeit ab der A 81 beträgt ungefähr 1 Stunde.
Von Süden: Von Basel/Lörrach gelangt man über die B 317 und L 126 bis nach Todtnau. In Todtnau rechts Richtung Freiburg/ Todtnauberg abbiegen und der Straße ca. 5 Kilometer folgen bis rechts die Straße nach Todtnauberg abzweigt. Die Fahrzeit ab Basel beträgt ungefähr 1 Stunde.