Skipass

Schönau - Erneuerbare Energie

Die evangelische Bergkirche in Schönau im Schwarzwald war das erste Denkmal im Land, auf dessen Dach eine Solaranlage installiert wurde. Schönau, bekannt als die Solarhauptstadt Deutschlands, hat im Stromsektor Zeichen gesetzt.

Die sogenannten „Schöpfungsfenster“ auf der Bergkirche und dem benachbarten Gemeindehaus betten sich in die ökologische Umorientierung von Schönau ein. Ein Projekt ist die aus dem Jahr 1927 stammende Kirche, welche in ihrem äusseren Erscheinungsbild durch die Photovoltaikanlage keineswegs beeinträchtigt wurde, da sie ohnehin ein Sammelsurium verschiedenster Stilrichtungen ist.

Sie können das "Schöpfungsfenster" jederzeit in Schönau besichtigen. Es befindet sich eine Schautafel an der evangelischen Kirche, die Erklärungen gibt.

Weitere Informationen zu erneuerbaren Energie erhalten Sie auch direkt im Büro der Elektrizitätswerke Schönau (EWS) Friedrichstrasse 53-55.

frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.