Skipass

EUROPA-PARK - Freizeitpark und Erlebnis-Resort

Auf einer Fläche von 95 Hektar können Sie sich bei über 100 Attraktionen und traumhaften Shows, eingebettet in 15 europäische Themenbereiche, im Sommer wie Winter so richtig austoben. Neben einer facettenreichen Abenteuerlandschaft mit landestypischer Architektur und üppiger Vegetation lassen auch die zahlreichen kulinarischen Genüsse die Herzen von großen und kleinen Weltenbummlern höher schlagen. Die fünf Europa-Park 4-Sterne Erlebnishotels sind ein idealer Ausgangspunkt für Parkbesuche oder Ausflüge in den Schwarzwald. Vor den Toren des weltweit besten Freizeitparks entsteht bis Ende 2019 Rulantica – die neue Wasserwelt des Europa-Park. Das sechste Erlebnishotel „Krønasår“ bietet ab Frühjahr 2019 eine weitere Übernachtungsmöglichkeit.

360° Panorama

In Deutschlands größtem Freizeitpark können die Besucher ganz Europa an nur einem Tag erleben. Neben Frankreich und der Schweiz warten insgesamt 15 europäische Themenbereiche mit landestypischer Architektur und einem mehrfach prämierten, gastronomischen Angebot auf die ganze Familie. Über 100 Attraktionen und Shows laden ein zu einer Entdeckungstour der besonderen Art. Die Hochgeschwindigkeits-Achterbahn „Euro-Mir“ schießt die Raumfahrer raketenhaft in die Umlaufbahn. In der original russischen Raumstation „Mir“ sind nach der rasanten Fahrt die Idole zum Greifen nah. Wagemutige Wikinger düsen auch in Island mit der Katapult-Achterbahn „blue fire Megacoaster powered by GAZPROM“ durch die Luft oder rattern in den Wagen der Holzachterbahn „WODAN – Timburcoaster“mit 110 km/h über die Bretter.

Nervenkitzel pur verspricht außerdem eine Runde mit dem 73 Meter hohen „Silver Star“ im Französischen Themenbereich. Doch nicht nur für mutige Achterbahnfans ist Deutschlands größter Freizeitpark genau das Richtige; auch ruhigere Gemüter finden, was das Herz begehrt: In Italien schweben die Gäste mit „Volo da Vinci“ sanft durch die Lüfte. Beliebt bei Jung und Alt ist zudem Grimms Märchenwald, wo hinter jeder Ecke sagenhafte Wesen wie Frau Holle, Rapunzel und Aschenputtel und ihre liebevoll inszenierten Geschichten warten. Vor allem an warmen Sommertagen bieten die familienfreundliche „Tiroler Wildwasserbahn“ in Österreich oder die Wasserachterbahn „Poseidon“ in Griechenland eine willkommene Abkühlung. Darüber hinaus begeistern über 23 Stunden Showprogramm täglich die Besucher.

Highlights 2019

Eine weltweit einzigartige Neuheit im Französischen Themenbereich vereint gleich zwei davon in einer Attraktion: Dabei stehen entweder ein klassisches Achterbahnvergnügen im Dunkeln und eine spannende Tour mit dem „Eurosat – CanCan Coaster“ oder ein innovatives Virtual-Reality-Erlebnis und ein futuristischer Trip mit „Eurosat Coastiality“ zur Wahl. Ein weiteres atemberaubendes VR-Abenteuer gibt es auf dem „Alpenexpress Coastiality“ im Österreichischen Themenbereich. Hier begeben sich die Fahrgäste gemeinsam mit Baby Otti und anderen Charakteren der lustigen Ottifantenwelt des berühmten Comedians und Künstlers Otto Waalkes auf eine wilde Fahrt durch Ostfriesland. Im Traumzeit-Dome im Griechischen Themenbereich dürfen sich Groß und Klein außerdem auf die „Mission Astronaut“ freuen. In dem fesselnden 360-Grad-Film berichten die Raumfahrer Alexander Gerst und Thomas Pesquet, wie man sich auf das Leben als Astronaut vorbereitet, sich der Flug mit der Sojus-Raumfähre anfühlt und es sich auf der ISS lebt. Im Magic Cinema 4D begeistert der 12-minütige Animationsfilm „Nachts im Park 4D“ von Mack Animation. Dabei sorgen ein magisches Artefakt des „Adventure Club Europe“ (ACE), das Gegenstände zum Leben erwecken kann, sowie das unvorsichtige Verhalten von Ed Euromaus über Nacht für ordentlich Chaos im Europa-Park. Die beliebten Attraktionen „Jim Knopf – Reise nach Lummerland“, „Madame Freudenreich Curiosités“ und das „Geisterschloss“ haben zudem an weiteren Szenen und Detailreichtum gewonnen. Auch ist der Tunnel des „Fjord Rafting“ neugestaltet worden.

Ein besonderer Glanzpunkt ist die Eröffnung des Themenbereichs Skandinavien. Neben bunten Häuserfassaden locken ein neues Restaurant, eine Eisdiele sowie ein großer Shop. In der „Schatzkammer“ in der Deutschen Allee erhalten Klein und Groß bereits jetzt spannende Einblicke in die gigantische Familienattraktion „Piraten in Batavia“, die Skandinavien 2020 zusätzlich bereichern wird. Ab Sommer erwartet die Kids im neuen Europa-Park JUNIOR CLUB Studio im Niederländischen Themenbereich jede Menge Spiel, Spaß und Show mit den Europa-Park Charakteren.

Traumhaft übernachten

Die parkeigenen 4-Sterne Hotels „El Andaluz“ und „Castillo Alcazar“ sowie die 4-Sterne Superior Hotels „Colosseo“, „Santa Isabel“ und „Bell Rock“ bieten den Gästen alles, was im perfekten Familienurlaub oder bei einem romantischen Wellness-Wochenende zu zweit gewünscht ist. Ab 31. Mai heißt das neue Europa-Park Hotel „Krønasår“ die ersten Besucher willkommen. Im Camp-Resort fühlen sich die Gäste in Blockhütten oder Planwagen wie richtige Cowboys oder man nutzt den parkeigenen Campingplatz. Diese zahlreichen Übernachtungsmöglichkeiten machen den Europa-Park zu einer einzigartigen Kurzreisedestination im Dreiländereck Deutschland – Frankreich – Schweiz.

Auch Golffreunde kommen bei ihrem Besuch im besten Freizeitpark der Welt voll auf ihre Kosten. Der Europa-Park Golfclub Breisgau e.V. erstreckt sich idyllisch inmitten von Weinreben auf einer Fläche von knapp 90 Hektar. Mit einem 9-Loch- und einem 18-Loch-Platz bietet das Gelände die perfekte Herausforderung für jedes Können.

Tipp: „Europa-Park Kombi-Ticket“ – 1 Ticket, 1 Preis, 3 Mal profitieren

Mit Bus und Bahn aus ganz Baden-Württemberg in den Europa-Park. Ganz einfach mit dem öffentlichen Nahverkehr zum Bahnhof Ringsheim und weiter mit dem Bus zum Europa-Park.
Weitere Informationen: www.europapark.de/deutschebahn

EintrittspreiseSommer 2019
Kinder bis einschließlich 3 Jahregratis
Kinder (4 - 11 Jahre)44,50 €
Geburtstagskinder am Geburtstag (bis 12 Jahre bei Vorlage des Ausweises)gratis
Erwachsene52,00 €
Gäste ab 60 Jahre44,50 €
Gäste mit Behinderung44,50 €
Schulklassen (gültig ab 10 zahlenden Personen) 30,00 €
Gruppen (ab 20 Personen)43,50 €
2-Tages-Karte Erwachsene98,50 €
2-Tages-Karte Kinder (4 - 11 Jahre)83,50 €
Einmaliger freier Eintritt mit der SchwarzwaldCard (gilt nicht für die HochschwarzwaldCard!)
Montag 09:00 - 18:00
Dienstag 09:00 - 18:00
Mittwoch 09:00 - 18:00
Donnerstag 09:00 - 18:00
Freitag 09:00 - 18:00
Samstag 09:00 - 18:00
Sonntag 09:00 - 18:00
14.01.2019 bis 05.04.2019

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.